Nutzen Sie eTranslation, das zuverlässige Online-Übersetzungssystem der EU!  


Brauchen Sie eine blitzschnelle Übersetzung von Texten und Dokumenten? Würden Sie dafür gerne ein sicheres EU-Übersetzungstool nutzen, mit dem Sie Ihre Übersetzungen immer und überall im Auge behalten können?

Das ist jetzt möglich! Und es ist ganz einfach. Die Lösung lautet „maschinelle Übersetzung“. Bei der maschinellen Übersetzung kommen anstelle menschlicher Übersetzer Computerprogramme bzw. neuronale Netze zum Einsatz, um Texte und Dokumente von einer Sprache in eine andere zu übersetzen.

Die maschinelle Übersetzung ist ein überaus praktisches und unkompliziertes Online‑Tool, mit dem Sie sich den Inhalt eines Textes immer und überall erschließen können. Obwohl in den letzten Jahren erhebliche Fortschritte bei der maschinellen Übersetzung erzielt wurden, ist das Ergebnis immer noch lediglich eine Rohübersetzung, deren Qualität und Genauigkeit je nach Art des Textes und der Sprachkombination variieren können.

Es gibt bereits verschiedene maschinelle Übersetzungssysteme auf dem Markt. Der Europäische Ausschuss der Regionen hat sich für eTranslation, den maschinellen Übersetzungsservice der EU, entschieden und nutzt ihn bereits mit Erfolg, um eine maschinelle Übersetzung seiner Websites Aktuelles und Veranstaltungen anzubieten, wenn keine offizielle Übersetzung verfügbar ist.

Hier erfahren Sie, wie Sie eTranslation in Ihrer täglichen Arbeit einfach und sicher nutzen können.

Was ist eTranslation?

eTranslation ist ein vollkommen kostenloses, benutzerfreundliches und sicheres neuronales maschinelles Übersetzungstool, das den Bürgerinnen und Bürgern EU‑bezogene Informationen in der Sprache ihrer Wahl zugänglich machen soll. Sie können damit kürzere Texte und ganze Dokumente in nur ein paar Klicks maschinell übersetzen lassen. Und das in alle 24 EU-Amtssprachen sowie einige weitere Sprachen!

Das von der Europäischen Kommission entwickelte eTranslation-Tool zählt zu den genauesten und effizientesten maschinellen Übersetzungssystemen, die derzeit am Markt angeboten werden. Mit Stand August 2021 kam bei knapp 90 Projekten eTranslation zum Einsatz, und es werden laufend mehr.

Wie funktioniert das Tool?

Die technischen Aspekte der maschinellen Übersetzung sind überaus komplex, aber ihre Verwendung ist sehr einfach und unkompliziert. Alles, was Sie brauchen, ist


​​

Und schon können Sie eine Übersetzung anfordern.

Wenn Sie noch kein EU Login-Konto haben, können Sie dieses auf der EU Login‑Website anlegen und die EU Login-App auf App Store und Google Play herunterladen.

Wer kann eTranslation nutzen?​

eTranslation steht allen Nutzerinnen und Nutzern mit einem EU Login-Konto zur Verfügung. Das Tool wurde von der Europäischen Kommission entwickelt, um den Menschen in der EU ein besseres Bild von ihrer Tätigkeit zu vermitteln, indem sie ihnen die gewünschten Inhalte in ihrer Sprache anbietet.

Darüber hinaus steht das Tool auch allen Bediensteten öffentlicher Verwaltungen in der gesamten EU zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie unter Maschinelle Übersetzung für öffentliche Verwaltungen.

Was kostet die Nutzung?

Die Nutzung von eTranslation ist völlig kostenlos.

Wo und wann kann ich das Tool verwenden?

eTranslation ist ein Online-Tool, das jederzeit einsatzbereit ist.

Wie kann ich es nutzen?​


  1.  
    EU Login

    Neues Konto anlegen oder bestehendes Konto nutzen​

  2.  
    ​eTranslation-profil​​

    Erstellen Sie Ihr Profil unter Verwendung derselben E-Mail- Adresse wie für das EU Login-Konto. ​

  3.  
    Regional and Local Authorities

    Wählen Sie auf der Startseite diese Nutzerkategorie aus.

  4.  
    Beginnen Sie mit der Texteingabe.

    Sie können sowohl kürzere Texte als auch ganze Dokumente übersetzen lassen.​​​

Haftungsausschluss

Die Informationen auf dieser Seite dienen lediglich der Information, und der AdR garantiert weder die Qualität noch die Korrektheit der mit eTranslation erstellten Übersetzungen. Weitere Informationen finden Sie unter Sprachenpolitik und Wichtiger rechtlicher Hinweis.



Share:
Einschlägige Informationen