Die Lage der Europäischen Union: die Perspektive der Regionen und Städte 2018  

 

Am 9. Oktober 2018 hat der Präsident des Europäischen Ausschuss der Regionen (AdR), Karl-Heinz Lambertz, seine Rede zur Lage der Europäischen Union: die Perspektive der Regionen und Städte gehalten. Diese Rede fiel mit der 16. Europäischen Woche der Regionen und Städte und der Verabschiedung der AdR-Stellungnahme zur Zukunft Europas zusammen. Der Präsident hat u. a. die Frage aufgegriffen, wie regionale und lokale Entscheidungsträger dazu beitragen können, die demokratische Rechenschaftspflicht der Europäischen Union zu stärken und das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger in die EU-Institutionen wiederherzustellen.

Weitere Info: #SOTREG


 

Einschlägige Informationen
Twitter #SOTREG