Die Zukunft Europas  

 

Programme of the lunch time seminars ​ ​

Seit März 2016 spielt der Europäische Ausschuss der Regionen (AdR) eine aktive Rolle bei der Durchführung der Kampagne „Nachdenken über Europa/Zukunft Europas“, die Regionen, Städten und ihren Bürgerinnen und Bürgern eine Plattform bietet, um sich an der Debatte über die Zukunft Europas zu beteiligen. Im Dezember 2018 schlugen die Präsidenten des AdR und des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses (EWSA) einen neuartigen Mechanismus für einen ständigen strukturierten Dialog vor. In der im März 2019 verabschiedeten Erklärung des 8. Europäischen Gipfeltreffens der Regionen und Städte wurde erneut gefordert, die Verbindung zwischen der EU und ihren Bürgerinnen und Bürgern zu stärken.

Deshalb entwickelt der AdR derzeit ein eigenes Format für die Konsultationen der europäischen Bürgerinnen und Bürger, das eine beständigere und strukturiertere Form haben und mit einem Feedbackmechanismus verbunden werden soll, um die lokale Ebene besser in den EU‑Beschlussfassungsprozess einzubeziehen. Zur Vorbereitung dieses neuen Formats veranstaltet der Europäische Ausschuss der Regionen eine Reihe von Mittagsseminaren mit lokalen Experten, die Einblicke in das Engagement der Bürgerinnen und Bürger aus lokaler/regionaler Sicht ermöglichen soll.


 

************

Flickr
Contact
Directorate for communication
Local events team
eulocal@cor.europa.eu​​
Lunch Time Seminars
 
Materials
 
Future of Europe campaign
 
Online survey/Mobile App
 
Twitter #Eulocal #FutureofEurope