Städte und Regionen der EU auf der COP 27 

Wir setzen Klimamaßnahmen erfolgreich um! 

cop 27 logo

​Die 27. Konferenz der Vertragsparteien (COP 27) der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen (UNFCCC) findet vom 6. bis 18. November 2022 in Scharm El-Scheich, Ägypten statt. Der Europäische Ausschuss der Regionen wird als Teil der Delegation der Europäischen Union und Mitglied der weltweit die lokalen Gebietskörperschaften und Kommunen vertretenden Gruppe der lokalen und nachgeordneten Gebietskörperschaften (LGMA) an der COP 27 teilnehmen, um sich weiterhin für eine formelle Rolle der subnationalen Ebene bei der globalen Klimagovernance und der Umsetzung des Übereinkommens von Paris einzusetzen.

Offizielle Website

Inhalte

Klimaschutz: Gemeinsam für die Umsetzung

Ziel der COP 27 ist es, die Staaten der Welt zusammenzubringen, damit diese angesichts der bislang beispiellosen Hitzewellen, Brände und Überschwemmungen, mit denen unser Planet konfrontiert ist, koordinierte Klimaschutzmaßnahmen ergreifen. Im vergangenen Jahr schlossen sich fast 200 Länder in Glasgow zusammen und verpflichteten sich, gegen den Klimawandel vorzugehen, was zum Klimapakt von Glasgow führte. In diesem Jahr muss der weltweite Klimaschutz von den Vertragsparteien durch Emissionsreduktionen, intensivere Anpassungsbemühungen und eine bessere Mittelausstattung beschleunigt werden.

Die COP 27 wird den Ländern die Gelegenheit bieten, ihren Zusagen und Verpflichtungen zur Verwirklichung der Ziele des Übereinkommens von Paris nachzukommen, ihre Klimaziele anhand aktualisierter national festgelegter Beiträge zu überprüfen und ein Arbeitsprogramm für einen ehrgeizigeren Klimaschutz zu erarbeiten. Außerdem werden die Vertragsparteien in Scharm El-Scheich an der Festlegung des globalen Anpassungsziels arbeiten, um die Anpassung an die Erderwärmung in den Mittelpunkt der Aktionsagenda zu stellen. Darüber hinaus wird von den Industrieländern erwartet, dass sie ihre Zusage konkretisieren, jährlich 100 Mrd. USD bereitzustellen und damit die Finanzströme mit den Zielen des Übereinkommens von Paris in Einklang zu bringen.

Vor dem Hintergrund, dass im Glasgow-Klimapakt die dringende Notwendigkeit von Maßnahmen auf mehreren Ebenen und gemeinsamen Handelns anerkannt wird, setzt sich der Europäische Ausschuss der Regionen in enger Partnerschaft mit internationalen Netzen weiterhin dafür ein, dass der subnationalen Ebene offiziell eine Rolle bei der globalen Klimagovernance zuerkannt wird. Unter dem Motto „Together for Implementation“ (Gemeinsam für die Umsetzung) ist die COP 27 eine ideale Chance, den Städten und Regionen die Anerkennung zuteilwerden zu lassen, die sie als entscheidende Akteure im Kampf gegen die Erderwärmung verdienen. ​

Die AdR-Delegation bei der COP 27

Politische B​otschaften

Aktuell

Mediathek

CoR at COP27 - Cities & regions take over climate leadership

 

Weitere Videos

  • CoR at COP27 - Cities & regions take over climate leadership
    CoR at COP27 - Cities & regions take over climate leadership
  •  CoR's delegation to COP27: the voice of regions and cities must be heard!
    CoR's delegation to COP27: the voice of regions and cities must be heard!
  • Energy efficiency - Regions & Cities make the Renovation Wave a reality
    Energy efficiency - Regions & Cities make the Renovation Wave a reality
  • Clean urban mobility - Make public transport more effective
    Clean urban mobility - Make public transport more effective
  • COP26 UN Climate Change Conference 2021 - teaser
    COP26 UN Climate Change Conference 2021 - teaser
  • CoR Member Andries Gryffroy adresses the COP26 Plenary on behalf of the Local Governments and Municipal Authorities Constituency
    CoR Member Andries Gryffroy adresses the COP26 Plenary on behalf of the Local Governments and Municipal Authorities Constituency
  • Gabrovo: a model in energy efficiency - Tanya Hristova - European Committee of the Regions
    Gabrovo: a model in energy efficiency - Tanya Hristova - European Committee of the Regions
  • The green revolution: "the EU must not fail" - Juan Espadas
    The green revolution: "the EU must not fail" - Juan Espadas
  • EU is Cohesion: a project that boosts urban agriculture
    EU is Cohesion: a project that boosts urban agriculture
  • Leading the Energy Transition in France - Isabelle Boudineau - European Committee of the Regions
    Leading the Energy Transition in France - Isabelle Boudineau - European Committee of the Regions

Liveblog

Kontakt

David Crous (Communications and Press) david.crous@cor.europa.eu / +32 470 88 10 37
Jose Fonseca Lavado (ENVE)  Jose.FonsecaLavado@cor.europa.eu / +32 2 282 2303
Teresa García Perez (ENVE) Teresa.GarciaPerez@cor.europa.eu / +32 2 282 2051
Teilen :
 
Back to top