Stellenangebote  

 

 

Für eine Einstellung als Beamtin/-er bei einer EU-Institution müssen Sie ein allgemeines Auswahlverfahren durchlaufen, das vom Europäischen Amt für Personalauswahl auf einer Einstellungspolitik der Chancengleichheit und dem Diskriminierungsverbot Rechnung und ist dem Umweltschutz verpflichtet.

Beamte

Für eine Einstellung als Beamtin/-er bei einer EU-Institution müssen Sie ein allgemeines Auswahlverfahren durchlaufen, das vom Europäischen Amt für Personalauswahl auf interinstitutioneller Ebene organisiert wird.

Die Stellenausschreibungen des AdR richten sich an Beamte, die bereits im Ausschuss oder in einer anderen EU-Institution arbeiten. Auch erfolgreiche Absolventen eines Auswahlverfahrens können sich bewerben, wenn sie die in der Ausschreibung angegebenen Kriterien erfüllen.

Bedienstete auf Zeit

Der AdR beschäftigt mitunter auch Zeit- bzw. Vertragsbedienstete. Dies ist insbesondere der Fall, wenn eine Stelle unbesetzt ist, ein Bediensteter wegen langer Krankheit oder Urlaub aus persönlichen Gründen abwesend ist oder eine Dienststelle zusätzlich zu ihrer normalen Arbeit eine besondere Aufgabe erfüllen muss. Diese Arbeitsverträge sind stets zeitlich begrenzt.

Bewerber müssen die Staatsangehörigkeit eines der EU-Mitgliedstaaten besitzen. Sie müssen über gründliche Kenntnisse in einer der Amtssprachen der Europäischen Union und ausreichende Kenntnisse in mindestens einer weiteren Amtssprache verfügen.

Wenn Sie sich für einen solchen Arbeitsvertrag interessieren, können Sie Ihr Profil in unserer Online-Datenbank für Spontanbewerbungen hinterlegen.

Sollte sich eine Beschäftigungsmöglichkeit ergeben, die Ihrem Profil entspricht, werden Sie ggf. kontaktiert und zu einem Gespräch eingeladen.

Spontanbewerbungen: Online-Formular

Vergewissern Sie sich bitte vor dem Ausfüllen des Formulars, dass Sie alle erforderlichen Informationen zur Hand haben. Sie werden aufgefordert, einen Lebenslauf in einer der folgenden Sprachen anzufügen: Deutsch, Französisch, Englisch.

Auf dem Formular steht hinter bestimmten Feldern ein Sternchen (*). Diese Felder müssen ausgefüllt werden. Andernfalls können Sie Ihre Bewerbung nicht absenden. Die übrigen Felder sind fakultativ und sollen uns helfen, uns ein genaueres Bild von Ihnen zu machen.

Überprüfen Sie bitte die Richtigkeit aller Ihrer Angaben.

Gehen Sie das Formular noch einmal durch, bevor Sie es absenden.

  • Für die Registrierung klicken Sie bitte auf EN oder FR.
  • Für die Aktualisierung einer bereits registrierten Bewerbung klicken Sie bitte auf EN, FR oder DE.

Nationale Sachverständige

Bedienstete einer kommunalen, regionalen bzw. nationalen Verwaltung oder einer zwischenstaatlichen Organisation können sich auf die Stelle eines abgeordneten nationalen Sachverständigen bewerben. Hierfür müssen jedoch mehrere Bedingungen erfüllt sein.

Die Bewerber müssen

  • bei einer nationalen, regionalen bzw. lokalen Behörde oder einer zwischenstaatlichen Organisation beschäftigt sein;
  • über mindestens dreijährige Berufserfahrung in Vollzeit mit Aufgaben im administrativen, wissenschaftlichen oder technischen Bereich in beratender oder leitender Funktion verfügen;
  • ein Dienstalter von mindestens einem Jahr bei ihrem derzeitigen Arbeitgeber nachweisen;
  • gründliche Kenntnisse in einer Amtssprache der Europäischen Union und ausreichende Kenntnisse einer weiteren Sprache der Europäischen Union besitzen;
  • für die Dauer ihrer Abordnung unter der Altersgrenze von 65 Jahren bleiben;
  • nachweisen können, dass sie während der gesamten Dauer der Abordnung ihre Bezüge von ihrem derzeitigen Arbeitgeber weiterbeziehen, in ihrem dauerhaften bzw. vertraglichen Beschäftigungsverhältnis mit diesem Arbeitgeber verbleiben und dieser weiter ihre sozialen Rechte und Sozialleistungen, darunter insbesondere ihre Sozialversicherungs- und Rentenansprüche, garantiert.

Wenn Sie diese Anforderungen erfüllen und sich um eine Stelle bewerben wollen, füllen Sie bitte das nachstehende Formular aus:

    • Für die Registrierung klicken Sie bitte auf EN oder FR.
    • Für die Aktualisierung einer bereits registrierten Bewerbung klicken Sie bitte auf EN, FR oder DE.

Bei Schwierigkeiten oder Fragen schicken Sie bitte eine E-Mail an: recruitment@cor.europa.eu.

Der AdR trägt bei seiner Einstellungspolitik der Chancengleichheit und dem Diskriminierungsverbot Rechnung und ist dem Umweltschutz verpflichtet.

 

 

Vacancies

ADMINISTRATOR (M/F)

Directorate: Directorate E, Human Resources and Finance

Deadline: 08/02/2019

Abstract: The new colleague in the Internal control, planning and reporting (ICPR) service will assume the role of Head of sector and as such report directly to the Head of unit. S/he will be responsible for coordinating activities connected with the implementation of internal control standards and with management planning and reporting at CoR.

 Read more 

Einschlägige Informationen